Ankündigung

Nun ist der Zusammenschluß der Fanseite The-Division.de und der Fanseiten Community Page gamerscene.de abgeschlossen.

Alle Besucher dieser Seite, bitte wir ab sofort Clan oder Spielervorstellungen direkt auf gamerscene.de zu erstellen.

Dort wurde ein Bereich extra für The Division erstellt und wir hoffen das unsere Besucher und bereits registrierten Nutzer uns weiter die Treue auf gamerscene.de halten werden.

Danke und wir sehen uns auf gamerscene.de

Nun ist der Zusammenschluß der Fanseite The-Division.de und der Fanseiten Community Page gamerscene.de abgeschlossen.

Alle Besucher dieser Seite, bitte wir ab sofort Clan oder Spielervorstellungen direkt auf gamerscene.de zu erstellen.

Dort wurde ein Bereich extra für The Division erstellt und wir hoffen das unsere Besucher und bereits registrierten Nutzer uns weiter die Treue auf gamerscene.de halten werden.

Danke und wir sehen uns auf gamerscene.de

Alle Besucher dieser Seite, bitte wir ab sofort Clan oder Spielervorstellungen direkt auf gamerscene.de zu erstellen. Dort wurde ein Bereich extra für The Division erstellt und wir hoffen das unsere Besucher und bereits registrierten Nutzer uns weiter die Treue auf gamerscene.de halten werden. Danke und wir sehen uns auf gamerscene.de

The-Division.de & GamerScene.de

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1592

Nun ist der Zusammenschluß der Fanseite The-Division.de und der Fanseiten Community Page gamerscene.de abgeschlossen.

Alle Besucher dieser Seite, bitte wir ab sofort Clan oder Spielervorstellungen direkt auf gamerscene.de zu erstellen.

Dort wurde ein Bereich extra für The Division erstellt und wir hoffen das  unsere Besucher und bereits registrierten Nutzer uns weiter die Treue auf gamerscene.de halten werden.

Danke und wir sehen uns auf gamerscene.de

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Patch Notes

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1213

Am 22.März 2016 ab 09:00 Uhr finden für ca. 3 Stunden Wartungsarbeiten an den Servern statt. In dieser Zeit sind diese offline.
Neben den normalen Wartungsarbeiten wird es einen Patch geben der einige Dinge am Spiel ausbessert und anpasst.

Den Patch Notes findet Ihr hier:

GAMEPLAY
 

  • Gegner mit Namen werden nun im Herausforderungs-Modus bessere Beute als auf Schwer fallen lassen.
  • Hinzugefügte Cooldown-Periode für Betäubungsangriffe über ein statisches Geschütz, um eine Betäubungssperre in PvP- und PvE-Modi zu vermeiden
  • Gegner mit Namen werden nun nicht mehr erscheinen, wenn sie einmal in der offenen Welt getötet wurden. Das wird Situationen verhindern, in denen es Spielern möglich war denselben namentlich genannten NPC immer und immer wieder zu töten.
  • Anpassungen des Talents: Trainiert.
    • Es kann nun nur noch auf Schrotflinten, Scharfschützengewehren und Pistolen gerollt werden
    • Der Bonus wurde von 1%-5% auf konstante 0.1% reduziert
    • Das Talent wurde von den Midas SMGs gegen das Verantwortungsvoll Talent ersetzt, welches den Schaden erhöht wenn man sich in der Nähe des Gegners befindet. Dies gilt für existierende Waffen, als auch für neu erworbene Waffen.
    • Das Talent wird für alle SMGs, LMGs und Sturmgewehre gegen ein zufällig ausgewähltes Talent ersetzt. Das gilt sowohl für bereits existierende Waffen, als auch für neu erworbene.
  • Korrektur eines Schnelllauf-Exploits im Dach-Kommunikationsrelais-Einsatz
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Waffen keinen Schaden anrichten, wenn die Nachlade-Animation durch die Fertigkeit eines Agenten unterbrochen wurde
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Spieler in einer Emotionen-Animation gefangen sind, die via Chat beim automatischen Rennen aktiviert wurde
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem sich die Fertigkeitenstärke permanent erhöhte, während man das Tod-durch-Helfer-Talent einsetzte
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem man für den Abschluss aller Nebenmissionen im Midtown East-Safehouse keine Erfahrung gutgeschrieben bekam
  • Korrektur eines Problems, bei dem die Suchermine mit Luftdetonation- / Multimine-Mod zu früh explodierte, das Ziel verfehlte oder keinen Schaden anrichtete
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Granaten vor der Detonation gelegentlich nicht den Sprengradius anzeigten
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem einige Nichtspielercharaktere hinter niedriger Deckung nicht reagierten, wenn sie vom Spieler getroffen wurden
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem sich die Spielerfigur durch Emotionen seltsam verhielt (fehlende Waffen, Spieler in der Emotionen-Animation gefangen usw.)
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Waffen-Mods und Waffen-Skins nicht in der Spielwelt des Spielers erscheinen
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Schaden pro Sekunde nicht richtig berechnet wurde, wenn man sich einen neuen Waffen-Mod kaufte

DARK ZONE

  • Die Spieler können jetzt andere neutrale Spieler in der Dark Zone heilen, indem Sie Erste-Hilfe- und Hilfsposten-Fertigkeiten anwenden
  • Die Spieler sind jetzt in der Lage, per Blitzreise zu den Dark-Zone-Checkpoints zu gelangen, aber nur wenn sie von außerhalb der Dark Zone kommen
  • Der Dark Zone-Timer zum Verbindungsabbruch wurde um 30 Sekunden verlängert. Das heißt, der Spieler bleibt länger in der Spielwelt, wenn er sich abmeldet, während er in der Dark Zone ist (gilt nur außerhalb des Kampfes)
  • Objekte, die aus der Dark Zone geborgen wurden, werden jetzt ordnungsgemäß als „neue” Objekte markiert, wenn sie ins Inventar des Spielers wandern
  • In der Dark Zone getötete Spieler verlieren jetzt Munition, Erste-Hilfe-Sets und Granaten. Diese Beute wird generiert und nicht aus dem Inventar des sterbenden Spielers genommen
  • Spieler die in der Dark Zone geötet werden, werden weniger Dark Zone Währung und Erfahrung verlieren (Abtrünnige und Nicht-Abtrünnige)
  • Dark Zone Währung und EP-Belohnung für das Überleben des Abtrünnigen-Status wurde erhöht
  • Dark Zone Währung und EP-Belohnung für das Töten von Abtrünnigen Agenten wurde erhöht
  • Die Drop Rate von Phoenix Credits von Level 31 und 32 Gegnern in der Dark Zone wurde erhöht:
    • Lvl 30: 1-3 Phoenix Credits
    • Lvl 31: 2-4 Phoenix Credits
    • Lvl 32: 3-5 Phoenix Credits
  • Die Drop Rate von High-End Gegenständen von Level 31 und 32 Gegner mit Namen in der Dark Zone wurde erhöht.
  • Die Drop Rate von High-End Division Tech Materialien von Level 32 Gegner mit Namen in der Dark Zone erhöht
  • Die Qualität der Gegenstände in den Dark Zone Truhen verbessert:
    • Rang 30 Kisten geben nun Überlegen Gegenstände (Lila) , anstelle von Spezialisert Gegenstände (Blau)
    • In den Kisten, die einen Schlüssel erfordern, gibt es nun die Wahrscheinlichkeit High-End Gegenstände (Gold) zu erhalten.
  • Die Drop Rate von Dark Zone Währung und die Menge, die NPC's mit sich führen, wurde reduziert.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Lauffeuer- und Angstverbreitungs-Talente neutrale Spieler in der Dark Zone betrafen
  • Korrektur von Problemen, bei denen Spieler eine DELTA-Fehlermeldung erhielten, wenn sie die Dark Zone betraten
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler manchmal nicht alle Beute aufnehmen konnten, wenn sie nach einem Netzwerk-Verbindungsabbruch ins Spiel zurückkehrten
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Timer für abtrünnige Agenten im Stadium 1 nicht korrekt angezeigt wurde, wenn abtrünnige Spieler Schaden durch andere Spieler nahmen

GRAFIK

  • Korrektur einiger Lichter, die nicht zur allgemeinen Beleuchtung beitrugen

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Weitere Informationen für Tageseinsätze wurden auf der Karte hinzugefügt
  • Das Interface der Einführung wurde verbessert
  • Der Schwierigkeitsgrad eines Einsatzes wird im Spielersuche-Menü jetzt schneller angezeigt
  • Der Tracker für Minikarten-Einsätze wurde optimiert und ist jetzt weniger verwirrend für die Spieler
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem einige Attribute für Highend-Ausrüstung im Verbesserungsmenü abgeschnitten waren
  • Korrektur eine Fehlers, bei dem das Spielersuche-Menü für einen Einsatz nicht korrekt angezeigt wurde oder ständig verschwand
  • Korrektur eines fehlenden Objekt-Icons im Inventar des Belohnungshändlers
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Nebeneinsätze nicht korrekt in der Kartenlegende angezeigt wurden

AUDIO

  • Korrektur der fehlenden Effekte beim Helikopterabsturz im Brooklyn-Abschlussvideo
  • Korrektur eines fehlenden Sounds beim Taser
  • Korrektur einer abgeschnittenen Audiodatei beim Betreten eines kontaminierten Bereichs
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Audiodateien nicht abgespielt wurden, wenn man die Prestige-Objekte durchsuchte

LOKALISATION

  • Korrektur der Belohnungsbeschreibungen in Koreanisch und traditionellem Chinesisch im Uplay-Club
  • Korrektur von Lokalisationsfehlern im Spiel

PC

  • Korrektur von Fehlern und Verbesserungen beim Tobii Eye Tracking
  • Beim Start zeigt der PC-Client jetzt die Grafikeinstellungen an und wendet die für die Konfiguration des PCs am besten geeigneten Einstellungen an, es sei denn, der Spieler nimmt die Einstellungen selbst vor
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem es manchmal schwierig war, sich mit der Maus über die Karte zu bewegen
  • Korrektur von Lokalisationsfehlern in der ungarischen, koreanischen und russischen Version
  • Korrektur eines Fehlers, der die Spielersuche verhinderte, während man sich auf der Karte befand
  • Entfernung der Shop-Schaltfläche auf dem Charakter-Auswahlbildschirm bei PC-Versionen des Spiels. Spieler können die Shop-Seite nun direkt in der Uplay-Club-Anwendung finden
  • Korrektur der Versionsnummer bei den Tag-1-Patch-Hinweisen (war 1.1, ist jetzt 1.01)

XBOX ONE

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem sich Spieler nicht wieder mit den Servern verbinden konnten, nachdem sie das Spiel auf Xbox One unterbrochen hatten
  • Korrektur eines Fehlers auf Xbox One, bei dem das Entsperren eines Spielers erst nach einem Neustart im Spiel erfasst wurde

PLAYSTATION 4

  • Korrektur einer Option zur Deaktivierung des PlayStation 4-Controller-Lautsprechers
  • Verbesserung der Streaming-Geschwindigkeit von Texturen und Models
  • Korrektur eines Fehlers durch den die ISAC-Lautstärke für Spieler mit Headset zu hoch werden konnte

Quelle: gamerscene.de

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

The-Division.de verschmilzt mit gamerscene.de

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1868

 

Auf Twitter haben wir ja bereits eine größere Veränderung angekündigt, nun möchte ich es hier Offiziell machen.

The Division.de und gamerscene.de werden eins. Wir haben uns entschlossen in das Projekt Gamerscene einzusteigen, um unseren Besuchern eine neue aufgefrischte und moderne Community Page bieten zu können. Wir müssen diesen Schritt unternehmen um the-division.de weiter am Leben zu halten, den aktuell gibt es keinen aktiven Admin mehr der sich noch um die Seite kümmern kann oder möchte ausser mir.

Nach aktuellem Stand ist es leider, wohl nicht möglich die Datenbank von hier zu übernehmen, so das eine Neuregistrierung auf www.gamerscene.de wohl von nöten sein wird. Ich hoffe das wir den einen oder anderen (um so mehr um so besser) auf unsere neuen Platform unter www.gamerscene.de wieder antreffen werden.

Damit Ihr wisst um was für ein Projekt es sich bei www.gamerscene.de handelt möchte ich Euch dieses Projekt kurz vorstellen.

Gamerscene.de wurde als Community Page für diverse Games ins Leben gerufen, nach dem Zusammenschluß von gamerscene.de und rainbowsix-siege.de entschloß man sich eine Community Fanpage ins Leben zu rufen die aktuelle und kommende Ubisoft Titel vorstellt und Spielern und Clans eine Plattform bietet sich auszutauschen.

Wir hoffen Ihr haltet uns auch unter neuem Namen und neuen Partnern die Treue. In diesem Sinne wünschen wir allen Agentinen und Agenten ein schönes Wochenende und freuen uns auf den 08. März 2016.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

The Division was passiert nach dem 08.März 2016

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1310

Bereits im April will uns Ubisoft das erste kostenlose Update mit neun Inhalten für The Division anbieten. Mit diesem Update sollen dann die sogenannten "Übergriffe" verfügbar sein.
Übergriffe sind speziell an Teams gerichtete Aktivitäten für das Endgame, hier warten besondere High-Level-Waffen und spezielle Ausrüstung auf die Spieler.
Weiter soll es mit diesem Update möglich sein, Ihre Beute mit Ihren Mitspielern zu handeln.

Das nächste kostenlose Update erscheint im Mai und fügt der Dark Zone noch nicht bekannte Funktionen hinzu. Weiter soll es einen weiteren Übergriff auf dem Columbus Circle geben.

Ubisoft hat jedoch nicht nur diese kostenlose Updates für das erste Jahr nach Release vorgesehen, sondern auch drei kostenpflichtige die unter anderem über den Season Pass erhältlich sind.

Das erste dieser Updates trägt den Titel "Untergrund" und lässt die Spieler in Gruppen von bis zu vier Agenten die Tunnel und U-Bahnschächte erkunden.

"Überleben" nennt sich das im Sommer 2016 erscheinende Update und es (oh wie überraschend) geht darum so lange wie möglich in einer äußerst feindlichen Umgebung Vorräte zu sammeln.

Als letztes Update (zumindest für 2016) kommt das Update "Letzes Gefecht". Dieses Update bringt einen unbarmherzigen Feind ins Spiel, gegen den die Spieler antreten müssen. Genauere Informationen hat Ubisoft noch nicht preisgegeben.

Wie es danach weitergeht das weiß nur Ubisoft, wir freuen uns nun erst einmal auf den 08. März wenn The Division endlich erscheint. Ich persönlich freue mich dann endlich meine "The Division Sleeper Agent Edition" in den Händen halten zu können.

In diesem Sinne allen Agenten und Besuchern unserer Community Page ein schönes Wochende....

Quelle: gamerscene.de

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aus Rainbowsix-siege.de wird Gamerscene.de

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1033

Vor einigen Wochen hatten wir über Rainbowsix-siege.de berichtet. Eine Neue Fanseite die sich zuerst nur um Rainbow Six Siege bemühte, inzwischen aber durch eine Fusion zur GamerScene.de wurde und sich nun nicht nur um Rainbow Six Siege kümmert sondern noch für weitere Ubisoft Games wie The Division, Ghost Recon Wildlands und FarCry Primal als Fanseite fungiert.

Schaut doch einfach einmal vorbei, hier entwickelt sich eine Community mit viel Potential.

www.gamerscene.de

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Open Beta startet am 18. Februar für XBOX One un ab 19. Februar für PC & PS4

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 931

Wie bereits bekannt wurde wird es vom 19. Februar bis 21. Februar 2016 eine Open BETA für The Division geben. Besitzer einer XBox One kommen wie bereits in der Closed BETA einen Tag früher in den Genuss der BETA.

Nun ist ein Patch Note für die Open BETA aufgetaucht auf der einige Veränderungen zur Closed BETA zu erkennen sind.

 

So soll man in der Open BETA erstmals auf die Fraktion der "Cleaners"​ treffen, diese Fraktion zählt wie aus vorher gegangenen News bekannt, zu den stärksten Fraktionen in The Division. Weiter soll es durch Erfüllung einer  neuen Mission (findet den vermissten Ingenieur Paul Rodes) möglich sein das erste Upgrade des Technikflügel freizuschalten. Durch die Freischaltung des ersten Upgrades des Technikflügels, steht Eurem Agent dann das mobile Geschütz zur Verfügung.

 

Patch-Notes für The Division 1.01 (Open-Beta)

  • ​Neue High-End Waffen in der Dark Zone
  • Dark Zone Kisten werden schneller wieder befüllt
  • Anzahl der NPC-Gegner in der Dark Zone wurden signifikant erhöht
  • NPC-Gegner in der Dark Zone erhielten einen leichten Buff
  • Manhunt Timer pausiert nun anstatt sich zurückzusetzen, wenn man auf Rough Level 5 (Abtrünniger) sich befindet
  • die Belohnung für das Überleben des Abtrünnigen Status wurde auf das 1,5 fache des Kopfgeldes gesetzt
  • der Gesundheitsbalken wird nun erst Rot wenn man wirklich den Rough (Abtrünnigen) Status erreicht hat
  • neues Warnsymbol wurde ins Spiel integriert, das zeigt wenn sich ein Spieler kurz vor dem Rough (Abtrünnigen) Status ​befindet
  • die Levelkurve in der Dark Zone wurde leicht angepasst
  • die Beta Begrenzung kann nicht mehr zum Sprung ins Safehouse genutzt werden
  • einige Seile wurden entfern das diese unfaire Vorteile mit sich brachten
  • neue Ubisoft Club Aktion für die Teilnahme an der Open BETA
  • neue verbessertes Tutorialvideo
  • Unsichbarkeits-Bugs wurden behoben
  • Updates und Verbesserungen für das Cheat System
  • Laufgeschwindigkeit wenn man eine Granate in der Hand hält wurde angepasst
  • es wurden noch weitere Verbesserungen und Bug Fixes durchgeführt, diese alle auf zu zählen würde jedoch diese News sprengen.

Quelle:GamerScene.de

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

XBox One BETA startet um 10 Uhr / PC & PS4 am Freitag

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 882

Heute am Donnerstag den 28.01. ab 10 Uhr kommen XBox One Besitzer in den Genuss der BETA, PC und PS4 Spieler müssen sich noch bis Freitag 29.01, 13 Uhr gedulden, dann jedoch starten auch für diese Plattform die BETA. 

WIr freuen uns auf den Start derr BETA und werden morgen, ab 13 Uhr (wenn alles klapp) die BETA testen.

Unserer Partner von Rainbowsix-Siege.de bieten uns morgen Ihren Twitch Kanal an auf dem wir unser Gaming presentieren werden.

Link: Twitch-Kanal

In diesem Sinne wir sehen uns in New York, Agents

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

The Division.de lebt / Die BETA rückt näher

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 679

Seit unserem letzen Lebenszeichen ist doch so einige Neues Rund um The Division geschehen, dieses möchten wir Euch heute hier einmal zusammenfassen um Euch auf die BETA die am 28. Januar (PC) startet heiß zu machen.

Fangen wir mit den System Anforderungen an. Diese wurden vor kurzem von Ubisoft veröffentlicht.

Minimum-Systemanforderung:

  • Betriebssystem: Windows 64Bit (ab Windows 7)
  • CPU: Intel Core i5-2400, AMD FX-6100 oder ähnlich
  • Speicher: 6GB RAM
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 560 (2 GB VRAM), AMD HD 7770 (2GB VRAM) oder ähnlich
  • Festplatte: 20GB
  •  

  • Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 64-Bit (ab Windows 7)
  • CPU: Intel Core i7-3770, AMD FX-8350 oder ähnlich
  • Speicher 8 GB RAM
  • Grafikart: Nvidia Geforce GTX 970, AMD Radeon R290 oder ähnlich
  • Festplatte: 20 GB

Die BETA startet also nun bald, ich hoffe Ihr habt alle einen BETA Key um Euch selbst ein Bild über das Game zu machen.

Vor einigen Monaten wurde von einem angeblichen Insider berichtet das sich The Division in einem sehr schlechten Zustand befände, es gelangen Videos in Netz die, diese Meinung sogar noch untermauerten. Vor einigen Tagen dann erreichte ein der Trailer „The Division Agent Journey“  die weiten des Netzes und vielen Kritikern verschlug es den Atem.

Natürlich wollen wir Euch auch das Video ebenfalls nachreichen:

 

Wir freuen uns auf die BETA und können es kaum noch erwarten bis diese nun endlich startet..

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Wir stellen vor rainbowsix-siege.de

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1873

Heute wollen wir einmal über den sprichwörtlichen Tellerrand schauen und Euch eine Fanseite vorstellen für einen weiteren heiß ersehnten Titel von Ubisoft vorstellen.

Rainbowsix-siege.de möchte für alle Rainbow Six Siege Spieler aus dem deutschsprachigen Raum eine Plattform bieten, um sich über das Neuste zu informieren, oder sich mit Gleichgesinnten zum gemeinsamen zocken zu verabreden.

Ihr Interessiert Euch neben The Division z.B. auch für Rainbow Six Siege, dann schaut doch einmal bei unseren Kollegen vorbei und helft Ihnen beim Aufbau einer starken deutschsprachigen Community.

Hier geht es zur deuschsprachigen Rainbow Six Siege Fanseite: 

Fanseite: www.rainbowsix-siege.de

Facebook: rainbowsix-siege auf Facebook

Twitter: rainbowsix-siege auf Twitter

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Wetter Effekte und Tag/Nacht-Wechsel im neuen The Division Video

  • Geschrieben von Ronny
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 1530

Lange Zeit war es sehr still was Interessante Neuigkeiten rund um The Division betraf.

Was uns Ubisoft aber diese Woche für ein Video präsentierte, steigert die Vorfreude auf The Division umso mehr.

Das Video zeigt den dynamischen Tag/Nacht-Wechsel sowie Wettereffekte in The Division. Die verschiedenen Wettereffekte sollen sich genauso wie der Tag/Nacht-wechsel auf das Spielgeschehen auswirken, so es z.B bei Regen oder Sturm schwerer zu zielen sein als beispielsweise an einem schönen, windstillen Tag.

Genauso verhält es sich beim Tag/Nacht-Wechsel Missionen sollen sich Tagsüber anders spielen lassen wie bei Nacht, was die Wiederspielbarkeit der Missionen erhöht.

Wir freuen uns auf mehr solcher beeindruckenden Videos und freuen uns auf The Division

Leider kann ich das Video auf Grund eines kleinen Problems nicht direkt einbinden, aber hier habe ich einen Link wo Ihf Euch das beeindrckende Video anschauen könnt:

https://www.youtube.com/watch?v=XkFagT4VhhE

 

 

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Folge uns auf Twitter

Finde uns auf Facebook